Struktur, wo es menschelt.

Damit nicht nur das “Aussen” gut aussieht, sondern auch das “Innere” zufrieden ist!

Damit nicht nur das “Aussen” gut aussieht, sondern auch das “Innere” zufrieden ist!

Andi* ist ein sehr verantwortungsvoller Unternehmer, der es versteht, voraus zu schauen. Er ist offen für viele Projekte und er hat auch schon vieles erreicht. Durch seine lockere Art, kommt er bei seinen Unternehmerkollegen, Kunden und Mitarbeitenden sehr gut an. Er führt sein Unternehmen erfolgreich. Das Umfeld erlebt ihn als sehr selbstbewusst und würden davon gerne eine Scheibe abschneiden.
 
Andi* jedoch fühlt sich regelmässig klein und unbedeutend. Er hat das Gefühl nicht gut genug zu sein und nicht voran zu kommen. Nachts plagen ihn oft Versagensängste und wenn er vor Leuten reden muss, ist er innerlich so aufgeregt, dass sein Körper ihm es mit Kopfschmerzen und Verspannungen heimzahlt.
 
*Andi steht auch für Manuela, Sandro und alle Unternehmer/innen, Führungskräfte und Mitarbeitende in der ähnlichen Situation.
 
Geht es dir manchmal wie Andi*? Das muss nicht sein. Zusammen schauen wir diese Blockaden an und lösen sie im Ursprung. Damit nicht nur das «Aussen» beeindruckt ist, sondern auch das «Innere» zufrieden und entspannt.

Beitrag teilen:
Share on facebook
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on twitter
Share on email
Share on print

Eine Antwort auf „Damit nicht nur das “Aussen” gut aussieht, sondern auch das “Innere” zufrieden ist!“

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Keinen Beitrag mehr verpassen?
Sie können sich auch jederzeit wieder von unserem Newsletter abmelden!

Ähnliche Artikel

Corona-Erwerbsersatz bei Quarantäne!

Corona-Erwerbsersatz bei Quarantäne!   Andis* Mitarbeiter hat über die SwissCovid-App einen Alarm erhalten, dass er sich in der Nähe einer positiv getesteten Person befunden hat.

Newsletter!

Es ist ganz einfach: Alles, was wir brauchen, ist Ihre E-Mail und Ihre ewige Liebe. Aber wir begnügen uns mit Ihrer E-Mail.

HINWEIS: Sie werden anschliessend eine E-Mail von uns erhalten, worin Sie schlussendlich durch Klicken auf den Bestätigungslink den Newsletter abonnieren.
Sie können sich auch jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.

NEWSLETTER?

Es ist ganz einfach: Alles, was wir brauchen, ist Ihre E-Mail und Ihre ewige Liebe.

Aber wir begnügen uns mit Ihrer E-Mail.

HINWEIS: Sie werden anschliessend eine E-Mail von uns erhalten, worin Sie schlussendlich durch Klicken auf den Bestätigungslink den Newsletter abonnieren.
Sie können sich auch jederzeit wieder vom Newsletter abmelden.